Ladies machen Fruchtalarm

Seit Mai 2019 steht das nationale Serviceprojekt (NSP) von Ladies' Circle Deutschland fest. Von 2019 bis 2021 unterstützen alle deutschen Circle das Projekt „Ladies machen Fruchtalarm“. Der Ladies' Circle Bielefeld übernimmt dabei die Leitung und koordiniert die Hilfsaktionen, Serviceprojekte und Spenden, die für Fruchtalarm gemacht werden. 

Wir Ladies vom LC 101 haben seit dem Frühjahr 2020 die Kinder vom Klinikum Bremen Mitte/Professor-Hess-Kinderklinik mit Fruchtpäckchen versorgt. 

Ursprünglich ist das Projekt eine Aktion, die vor Ort gemeinsam mit den Kindern stattfindet. 

In Zeiten der Pandemie mussten wir uns aber eine andere Idee einfallen lassen:  Mit den Trinkpäckchen des NSP, handgeschriebenen Mutmach-Karten und einigen Kleinigkeiten bepackt hat sich unsere Lady Eliane auf den Weg gemacht und den "Fruchtalarm im Karton" auf die Stationen gebracht.


Informationen zum Projekt

"Fruchtalarm“ ist ein Kinderkrebsprojekt das mit einer mobilen Cocktailbar arbeitet. Dabei geht es darum, die Aktivität, Selbstbestimmung und Lebensfreude zu fördern und den Kindern einen Abwechslung in den sehr einseitigen und tristen Klinikalltag zu bringen.Bereits in 26 Kinderkrebsstationen in Deutschland rollt einmal wöchtenlich die mobile Bar über die Station und besucht die Kinder. Die teilweise von der Chemo beeiträchtigten Sinne der Kinder sollen mit den süßen und bunten Saftcocktails angeregt werden. Aus verschiedenen Säften, Nektaren und Sirupsorten werden bunte und geschmacksintensive Fruchtcocktails kreiert. Die leckeren Drinks mixen die jungen Patientinnen und Patienten direkt am Krankenbett nach den eigenen Wünschen.

 

www.fruchtalarm.info